Deutscher Gewerkschaftsbund

Baden-Württemberg

Ausstattung

Mit sich beständig verändernden Anforderungen der belegenden Organisationen und ihrer Teilnehmenden, entwickeln wir auch die Ausstattung des Camps nach unseren besten Möglichkeiten weiter. Hier gibt es eine Übersicht zur aktuellen Campausstattung.

Zelte, Räume, Platz

Nach oben

Das Camp verfügt über ein Großzelt, zwei Workshopzelte, ein Video-/Fotozelt mit lichtundurchlässige Zeltplanen in Größe der Workshopzelte und das große "Disco-Zelt" in Form eines Zirkus-Zeltes mit angeschlossenem Zelt für einen Barbetrieb. Außerdem gibt es einen Raum, der als Orgabüro, Workshop- oder Computerraum genutzt werden kann.

Sanitäranlagen und Duschen stehen in zwei getrennten Bereichen in einem festen Gebäude zur Verfügung.

Das Camp ist teilweise behindertengerecht: Es sind gesonderte barrierefreie Sanitäranlagen vorhanden. Rampen für die Arbeitszelte können zur Verfügung gestellt werden. Der Platz verfügt nur beschränkt über befestigten Boden, daher kann das Rollstuhlfahren abhänging von der Witterung schwierig werden.

Übernachtung

Nach oben

Das Camp verfügt über 29 Wohnzelte mit Platz für über 200 Teilnehmer/innen. Pro Zelt stehen im Regelfall acht Schlafplätze mit Betten und Matratzen zur Verfügung. Die Wohnzelte sind in sechs Zeltdörfer aufgeteilt. Zu beachten ist, dass es keine Übernachtungsmöglichkeiten in festen Gebäuden gibt.

Bitte beachtet auch unsere Seite: Was man dabei haben muss

Camp-Plan

Schematische Darstellung des DGB-Jugendcamps bei Markelfingen DGB-Jugend BaWü

Seminarausstattung

Nach oben

Für Seminare und Workshops stellt das Camp eine vollständige Seminarausstattung zur Verfügung. Dazu gehören u.a.:

  • Pinwände
  • Flipcharts
  • Moderationskoffer
  • Beamer

Technische Ausstattung

Nach oben

Zur technischen Ausstattung, die von Belegungen nach Absprache genutzt werden, gehören:

  • Lautsprecheranlage für Durchsagen
  • Bühne und einfache Tontechnik
  • zwei Beamer mit mobilen Leinwänden
  • WLAN für Veranstaltungsleitung (gegen Gebühr, aufgrund begrenzter Bandbreite kann das WLAN leider nicht offen abgeboten werden)
  • DVD-Player
  • Digitale Spiegelreflexkamera

Freizeitausstattung

Nach oben

Das Camp biete einen direkten Bodenseezugang mit eigenem Strand und Badeinsel. Ein Ruderboot und Ausrüstung zum Stand-Up-Paddling sind zum Ausleihen verfügbar. Neben zwei Tischtennisplatten gibt es ein Beachvolleyballfeld und ein kleines Fußballfeld. Eine fest Feuerstelle lädt zu abendlichen Lagerfeuern ein.

Für verschiedene Aktivitäten stehen eine Bühne und eine einfache Tonanlage zum Einsatz im Groß- oder Disco-Zelt zur Verfügung.

Verpflegung

Nach oben

Um die Verpflegung auf dem Camp kümmert sich das Restaurant Blickwinkel in unserer voll aufgestatteten Küche. Vegetarische, vegane und muslimische Ernährung sind bei vorheriger Anmeldung kein Problem. Auch Lunchpakete können bestellt werden.

In vorher abgesprochenen Ausnahmen kann eine Selbstverpflegung vorgenommen werden.

Camprundgang

Nach oben

Ansprechpartner_in für Fragen zum Camp

Nach oben
Foto Maik Khodaei

Maik Khodaei / DGB-Jugend BaWü

Maik Khodaei

Jugendbildungsreferent
Arbeitsschwerpunkt: DGB-Jugendcamp Markelfingen

Tel.: 0711/2028-260

E-Mail: maik.khodaei@dgb.de

WIR IM SOCIAL WEB